Ein Longboard aus Beton

Longboards bestehen normalerweise aus mehreren Schichten biegsamen Ahornholz. Wir bei Monomentals haben uns zur Aufgabe gesetzt, ein fahrtüchtiges Longboard aus Beton zu konstruieren.  Durch dieses Spin-off wollen wir zeigen, welche Möglichkeiten unser UHPC hergibt und welch große Belastungen unser Beton aufnehmen kann. Nach mehreren Monaten Entwicklungsarbeit können wir nun stolz das Ergebnis präsentieren:

Das weltweit erste fahrtüchtige Longboard aus Beton.

DSC01243

Durch die Verwendung einer speziellen Betonrezeptur mit zahlreichen Zuschlagsstoffen erreicht unser Beton sehr hohe Festigkeiten. Um den Belastungen während der Fahrt standzuhalten mussten zudem mehrere Lagen Carbontextil verbaut werden. Dabei übernimmt das Carbon den Abtrag der Zugkräfte. Die Bauteildicke unseres Longboards beträgt an den dicksten Stellen nur etwas mehr als 1cm, und das bei einer Gesamtlänge von über einem Meter.

DSC01232

Durch das Carbontextil und die spezielle Betonrezeptur erreicht unser Longboard sogar elastische Eigenschaften. Somit biegt sich das Brett bei der Fahrt wie das Original aus Holz etwas durch. Diese völlig neuartige Eigenschaft von Beton, verbunden mit dem puristischen, schlanken Design macht die Fahrt auf dem Beton-Longboard zu einem einzigartigen Erlebnis. Als Einrichtungsgegenstand in der Wohnung oder auf der Straße, das Monomentals Longboard ist auf jeden Fall ein Blickfang.

0 Comments

Leave a reply